Kern Holz- und Gartenland mit SilverERP auf Erfolgskurs

Der Allgäuer Holzhandel schätzt die Unabhängigkeit in der Cloud und die überragende Serviceleistung der yQ-it GmbH

Über Kern Holz- und Gartenland

Seit der Jahrtausendwende ist Mathias Kern Geschäftsführer des Holz- und Gartenfachhandels Kern, den er von seinem Vater übernahm. Dieser hatte das Allgäuer Geschäft bereits 1971 gegründet. Auf der Ausstellungsfläche in Immenstadt präsentiert das Unternehmen die umfangreiche Auswahl an Produkten rund um Haus und Garten. Das Sortiment umfasst unter anderem sowohl Böden, Türen, Terrassendielen als auch Sichtschutzzäune und deren fachgerechte Montage.

Aus dem erfolgreichen Verkauf von Grillgeräten und Zubehör etablierte sich schließlich das Angebot von Grill-Seminaren und Events, welche sich großer Beliebtheit erfreuen. Kunden schätzen darüber hinaus die fachmännische Beratung, die hohe Qualität der Produkte sowie die Dienstleistungsbereitschaft des Service-Teams.

Die Ausgangslage

Das Unternehmen Kern Holz- und Gartenland arbeitete zuvor mit dem System eines anderen Software-Dienstleisters, welches sich allerdings langfristig als unpassend herausstellte. So suchte Mathias Kern nach einem neuen ERPSystem, das modernen Anforderungen, wie zum Beispiel die Verfügbarkeit auf einem beliebigen Endsystem, entspricht. Konfigurationsmöglichkeiten sollten außerdem geboten sein, um Druckbelege individuell zu gestalten oder jedem User eine eigene, schnelle Umgebung zu bieten.

Die Leistungen des Familienunternehmens sind zu großen Teilen auf den Einzelhandel ausgelegt. Dementsprechend galt es, eine einfach zu bedienende Software zu finden, die die gesamte Verkaufsabwicklung sowie detaillierte Artikelstammdaten abbildet. Außerdem sollte die Möglichkeit gegeben sein, verschiedenste Variationen von Warengutscheinen zu erstellen und einzubuchen.

Die Entscheidung fiel auf die Cloud-ERP-Software der yQ-it GmbH. Nicht zuletzt hatte das flexible Preismodell und die exzellente Kundenorientierung den Entschluss begünstigt.

„Anfangs musste viel für uns justiert werden, da es noch keine entsprechende Standardlösung gab und SilverERP um ein Vielfaches detaillierter arbeitete, aber die Betreuung durch die Mitarbeiter der yQ-it war ideal und das Ergebnis überzeugt uns bis heute auf ganzer Linie.“

Mathias Kern, Geschäftsführer des Kern Holz- und Gartenland GmbH & Co. KG

Die Lösung

Zunächst lag der Fokus auf der störungsfreien Migration aller Stammdaten zu SilverERP – ohne dabei den Betriebsalltag zu behindern. In der folgenden Phase entstand eine lohnende Zusammenarbeit, die nicht zuletzt auch SilverERP für die Bedarfe des Holzfachhandels optimierte.

„Anfangs musste viel für uns justiert werden, da es noch keine entsprechende Standardlösung gab und SilverERP um ein Vielfaches detaillierter arbeitete, aber die Betreuung durch die Mitarbeiter der yQ-it war ideal und das Ergebnis überzeugt uns bis heute auf ganzer Linie,“ erinnert sich Herr Kern. Mittlerweile verwendet das Unternehmen SilverERP seit vier Jahren. Als Online-Warenwirtschaft optimiert SilverERP die Bearbeitung von Kundenaufträgen in jedem einzelnen Schritt.

Die Anforderungen werden durch die ERP-Software abgedeckt und sogar übertroffen. Darüber hinaus kann der Service der yQ-it GmbH durch Verlässlichkeit, Engagement und Qualität herausstechen. SilverERP ist mittlerweile perfekt auf das Unternehmen zugeschnitten und erledigt einen Großteil des administrativen Aufwands automatisiert.

Das Ergebnis

Kern Holz- und Gartenland bildet mit SilverERP seit vier Jahren erfolgreich alle unternehmensrelevanten Prozesse ab. Mathias Kern nutzt derzeit fünf Lizenzen.

Die Integration der Artikelkataloge sowie das innovative Kassensystem erleichtern den Betriebsalltag erheblich. So überzeugen die zahllosen Möglichkeiten, die beliebten Gutscheine für den Grill- und Gartenverkauf zu buchen. Besonders positiv nimmt er außerdem das flexible Preismodell wahr. „Wenn beispielsweise der Speicherplatz nicht ausreicht, kann ich ihn ganz unkompliziert aufstocken.“ SilverERP verbindet alle essentiellen Prozesse wie die Stammdatenpflege, den Verkauf und die Lagerverwaltung. Die ermöglicht dem Unternehmen die Konzentration auf das Kerngeschäft und die Kundenorientierung zu legen.

Doch besonders ist es das unabhängige, cloudbasierte Arbeiten, dass der Unternehmer nicht mehr missen möchte. „Ich kann mit einem ganz normalen Standardrechner arbeiten, das ist sehr unkompliziert. Neulich konnte ich im Urlaub am Tablet ganz bequem mit einem Mitarbeiter die Kalkulation durchgehen. Das ist ein großer Mehrwert.“

Erfolgsfaktoren

  • Ressourcenersparnis durch Vernetzung aller betriebsrelevanten Prozesse
  • Kostenvorteile durch einzigartiges Preismodell
  • flexibles Arbeiten an jedem beliebigen Ort
  • Support und Kompetenz der yQ-it überzeugt
Michael Syré
Michael Syré

Haben Sie Fragen?

Bei Anfragen und Auskünften steht Ihnen Herr Syré gerne mit Rat und Tat zur Seite. Sprechen Sie uns an.

+49 6182 84 922 75