SilverERP wird noch anwenderfreundlicher

yQ-it GmbH setzt auf fachkundigen und kundenfreundlichen Support

Die yQ-it GmbH reagiert auf gestiegene Anforderungen im Bereich der Hotline und des Kundenservices mit erheblichem Ausbau des Personalstabs.

„Schnelle und unkomplizierte Hilfe durch unsere Hotline war schon immer ein essentieller Bestandteil des Portfolios der yQ-it GmbH. Wenn ein User versehentlich einen Bedienungsfehler gemacht hat, oder sich in der Bedienung der Software unsicher ist, kann er bei uns direkt Hilfe bekommen. Ein Anruf genügt. Andernfalls kann es zu blockierten Geschäftsprozessen kommen, die den Unternehmensfluss behindern“ sagt Geschäftsführer Dieter Dasberg. „Das kann dazu führen, dass Termine nicht eingehalten werden und sogar Umsatzeinbußen eintreten. Und genau das gilt es zu verhindern und hat bei uns höchste Priorität.“

Das Unternehmen weitete den Bereich Support bereits erheblich aus, um einen beständigen Service zu garantieren. So werden Anwender sowohl in der Live- als auch der Testumgebung von SilverERP fachlich unterstützt. Dem First-Level-Supporter stehen innerhalb der Software verschiedene nützliche Hilfsmittel zur Verfügung mit denen er direkt dem Kunden helfen kann. Dadurch muss der Kunde häufig gar nicht mehr auf den Second-Level-Support warten. Des Weiteren verweist Herr Dasberg auf die Möglichkeit, jederzeit Online-Schulungen buchen zu können. Von der Buchung bis zur Schulung vergehen oft nur wenige Stunden. Diese Dynamik sorgt für den reibungslosen Betrieb der Software beim Kunden und durch das Entfallen von weiten Fahrtwegen können auch wertvolle Ressourcen gespart werden.

„Um diese Vorteile für unsere Kunden noch weiter ausbauen zu können, erweitern wir den Personalstamm für Hotline, Schulung und First-Level-Support erheblich. Der Kunde steht bei uns im Mittelpunkt, das ist bei uns die oberste Prämisse.“ führte Herr Dasberg im Weiteren aus.

Ben Sonntag

Sie haben Fragen? Wir antworten und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.