Neuerungen vom April 2021

Zahlreiche Änderungen des aktuellen Updates betreffen das Dokumenten-Management-System

Neuerungen im Dokumenten-Management-System

DMS - Online ERP

Zahlreiche Änderungen des aktuellen Updates betreffen das DMS. Einige dieser Neuerungen werden ebenfalls im aktuellen Changelog-Video kurz vorgestellt. Die Änderungen im Einzelnen sind:

  • DMS Schutzklasse / Beschränkungen im Upload und Rechtesystem
  • Verbesserter Volltext-Extraktor
  • "Neues Tag"-Schaltfläche für mehr als 10 Tags
  • DMS-Icon in der Maske aktualisiert sich nach einem Upload
  • Uploadfläche wurde vergrößert
  • Multiupload-Dateiliste wurde vergrößert
  • Performance-Optimierungen
  • Schlagworte/Tags in Tooltips in Ergebnisliste
  • Ansicht wechseln (3 Striche) zu Kompakt-Ansicht für mehr Ergebnisse
  • Versand von grösseren E-Mail-Dateianhängen als Link (Filesharing) kann optional installiert und eingerichtet werden
  • Attribute in Filtern (z.B. um E-Mail-Anhänge nach frei definierbaren Kriterien zu steuern)

Änderungen bei Sammelrechnungen

Sammelrechnungen beachten nun die nachfolgenden Firmenstammparameter im Register „Sachbearbeiter“ (wenn jeweils eindeutig): „Sachbearbeiter aus Auftrag übernehmen“, „Kurztexte aus Auftrag übernehmen“, „Referenz aus Auftrag übernehmen“ sowie „Ansprechpartner aus Auftrag übernehmen“. 

Das führt auch dazu, dass wenn der der Firmenstammparameter "Sammelrechnungen nach Sachbearbeiter gruppieren" aktiv ist, die Sammelrechnungen den Sachbearbeiter des Auftrags enthalten (und nicht den angemeldeten Mitarbeiter). Wenn der vorgenannte Firmenstammparameter nicht aktiv ist und somit der Sachbearbeiter nicht eindeutig ist, führt die Sammelrechnung den angemeldeten Mitarbeiter auf. 

Ist der Firmenstammparameter „Sachbearbeiter aus Auftrag übernehmen“ ausgeschaltet, wird in jedem Fall der angemeldete Benutzer in der Sammelrechnung aufgeführt. 

Weitere Neuerungen

  • Neu: Firmenstammparameter im Register „MDT“ steuert, ob Artikel, die auf ein Prüflager umgelagert werden, automatisch den Status Prüfbestand erhalten sollen („Automatische Prüfbestandsbuchung“)
  • Neu: Einstellung im Firmenstamm, die die Einrichtung einer Beilegretour-Nummer erlaubt
  • Neu: Die Kunden-Artikel-Statistik erlaubt nun auch die Selektion über die Preisgruppe
  • Neu: Kundenartikelbezeichnungen können nun mit den Sprach/Übersetzungs-Werkzeugen übersetzt werden
  • Neu: Merkmale sind nun auch in „Stammdaten >> Adressen“ verfügbar
  • Verbessert: Übersetzungen in Mahnungen wurden überarbeitet
  • Verbessert: Bei der Benachrichtigung "Fertigungsaufträge heute" erfolgt die Gruppierung der Aufträge nun in der richtigen Reihenfolge, wenn Fertigungsaufträge Aufteilungen enthalten
  • Fix: Benachrichtigungen zum Direktversand von Hauptlieferanten erfolgen nur noch bei Angeboten/Aufträgen 

Eine Übersicht aller Änderungen inklusive Revisionnummern finden Sie auch im Changelog.

Michael Syré

Sie haben Fragen? Wir antworten und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.